Samsung Galaxy – Austausch

Wie ja schon geschrieben habe ich ein „Montagsgerät“ erwischt.
Die Reboots wurden immer schlimmer. Auch nach dem Rücksetzen auf den Werkszustand wurde es nicht besser.
Ganz im Gegenteil :-(.
Die Reboots reihten sich aneinander, so dass man, teilweise, noch nicht einmal irgendeine Funktion ausführen konnte.

Aber Dank der freundlichen Unterstützung von O2 und Flexibles Büro wird das Gerät nun ausgetauscht.

Ich freue mich schon, das Austauschgerät auf Herz und Nieren weitertesten zu können.

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Samsung Galaxy – Austausch

  1. Felix says:

    Ich habe ähnliches mit meinem Nexus One erlebt – nach drei Reparaturversuchen und einem Austauschgerät kämpfte ich immer noch mit den Reboots – so kam HTC (der Hersteller des Google Phones) drauf, dass wohl der Akku defekt sein muss. Das nur als Tipp, sollten die Reboots beim Austauschgerät nicht weg sein.